Registrierung

Hier können Sie sich für die Datenbank des Deutschen Weininstituts (DWI-DB) registrieren, um eigene Veranstaltungen zu verwalten und als Weinerzeuger, Importeur oder Händler Ihre eigenen Daten zu editieren.

Das Registrierungsformular ist mehrstufig aufgebaut. Im ersten Schritt legen Sie einen internen Nutzer für die DWI-DB an. Diese Daten sind lediglich für Ihren Login und die interne Verwaltung durch die Redaktion des Deutschen Weininstituts relevant.

Im zweiten Schritt geben Sie an, welchen konkreten Datensatz Sie zukünftig bearbeiten möchten. Diese Daten werden wiederum auf den verschiedenen Kanälen des Deutschen Weininstituts ausgespielt.

Ihr Kontakt zur Redaktion Deutsches Weininstitut

1
Nutzer

Anmeldung an der DWI-DB zur Pflege von Daten

Die E-Mail Adresse fungiert auch zugleich als Nutzername für den Login in die Datenbank.

Das Passwort muss mindestens aus 8 Zeichen bestehen und sowohl Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und Sonderzeichen enthalten.

Geben Sie hier Ihre Position im Unternehmen an.

Der Unternehmensname ist nur für interne Zwecke im Rahmen der Registrierung als Nutzer relevant.


2

Wählen Sie im Folgenden aus, wie Sie sich in der Datenbank registrieren möchten.

Fachhandel/Gastro - Deutschland

Daten eines "Fachhandel/Gastro" Datensatzes pflegen
Veranstaltungen anlegen & pflegen

Importeur

Daten eines Importeurs pflegen

Weinerzeuger/Innen / Exporteure

Daten eines Betriebs pflegen
Veranstaltungen anlegen & pflegen

Veranstalter

Veranstaltungen anlegen & pflegen


3

Anschließend erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Registrierung. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren Spamordner.

Sobald die Redaktion des Deutschen Weininstituts Ihre Daten geprüft und Sie freigeschaltet hat, bekommen Sie eine Benachrichtigung per E-Mail und können sich an der Datenbank anmelden.

English
Impressum & Datenschutzerklärung